Prägungen, Reliefdruck, Foliendruck - Druckveredlung

Veredelungen bieten ideale Möglichkeiten, repräsentative Drucksachen zu erstellen.

Prägung / Blindprägung:

Blindprägung bezeichnet das Einprägen eines Elementes (Text oder Logo) in ein Material, wobei im Gegensatz zur Farbprägung keine Farbe auf das zu prägende Material übertragen wird. Dadurch gewinnen z.B. Visitenkarten, Briefpapiere und andere Drucksachen an Wertigkeit.

Dabei entsteht ein vertiefter Bereich in der geprägten Drucksache, der sich durch die Einwirkung von Wärme und Druck des Stempels im Glanz oder der Glätte vom restlichen Material (z.B. Karton oder Papier) unterscheiden kann.

Typische Anwendungen von Prägungen der Druckerei Frese Edeldruck aus Düsseldorf sind die Gestaltung von Initialen oder Grundflächen, die mittels Farbprägungen, Heißfolienprägungen oder Blindprägungen weiter hervorgehoben werden (zum Beispiel bei Visitenkarten, Urkunden, Gutscheinen, Einladungen, Grußkarten, Briefpapier). Dieses Druckveredelungsverfahren ist eine außergewöhnliche Möglichkeit, die Einzigartigkeit und Wertigkeit von Drucksachen weiter zu erhöhen.

Reliefdruck:

Reliefdruck (ähnlich dem Stahlstich) macht Frese-Printprodukte fühlbar besser. Dieses Druckveredelungs-Verfahren verwandelt Schriften und andere bedruckte Flächen Ihrer Drucksachen in glänzende und erhabene Ebenen.

Zu den edelstes Druckverfahren zählt heute der Reliefdruck, der dem Stahlstich nachempfunden wurde. Die Technik kam Anfang der 70ger Jahre aus America, weshalb Reliefdruck auch als "American Printing" bezeichnet wird. In den USA werden ca. 65% aller Visitenkarten im Reliefdruck hergestellt.
Nachdem die Druckplatte erstellt wurde wird im hochwertigen Offset-Druckverfahren gedruckt. In einem zweiten Arbeitsgang wird die noch nicht getrocknete Druckfarbe mit einem thermoplastischen Harzpuder eingestäubt – die Korngröße des für das Druckprojekt gewählten Puders bestimmt die spätere Dicke des Reliefdrucks. Durch das abschließende Reliefdruck-Hitzeverfahren schmilzt das Harzpuder: ein fühlbar besseres, erhabenes Druckbild ist somit entstanden. Der Reliefdruck zählt bei Frese Edeldruck seit jeher zu den erfolgreichsten Druckveredelungsverfahren und findet besonders Anwendung für private und geschäftliche Visitenkarten und Briefpapieren sowie Glückwunschkarten und Hochzeitskarten.

 

Foliendruck Frese Edeldruck VeredlungFoliendruck / Heißfoliendruck:

Eine weitere Möglichkeit der Veredelung bietet der Foliendruck bzw. der Heißfoliendruck. Oft wird dieser auch mit einer Prägung kombiniert (= Heißfolienprägedruck). Durch dieses Druckverfahren kann „echtes“ Silber oder Gold gedruckt werden, so dass aufregende Lichtreflexionen entstehen.